Zur Streckenbelieferung und im Verteilerverkehr bietet der Gliederzug mit 38 Paletten bzw. 63 Rollbehälter ein Maximum an Ladekapazität. Das Durchladesystem ist besonders vorteilhaft bei knapper Rampenkapazität.
Unnötiger Zeitverlust für das Abhängen des Anhängers beim Be- und Entladen des Fahrzeuges wird vermieden und Produktivitätssteigerungen von über 10% sind beim Durchladezug möglich.
Folgende Ausführungen können angeboten und auf Ihren speziellen Einsatzzweck abgestimmt werden.

 

  • DLE 11 - Durchladung mit Portaltüren und Überfahrklappe
  • DLE 21 - Durchladung mit abklappbarer Frontklappe
  • DLE 31 - Durchladung mit schwenkbarer Frontklappe und Überfahrklappe
  • DLE 41 - Durchladung mit Sektionaltor und Überfahrklappe

Übersicht der Durchladeeinrichtungen:

DLE 11

  • Portaltüren in 2 oder 4 flügeliger Ausführung
  • Durchladesystem geeignet für TK Einsatz
  • Ladebordwand LKW dient als Überfahrbrücke
  • Innenliegendes Überladeblech dient als Palettenanschlag und Überfahrbrücke zur LKW-Ladebordwand
  • Längenverstellung mit manueller oder pneumatischer Deichselverriegelung
  • Geeignet für Drehschemel- und Zentralachsanhänger

 

DLE 21

  • Abklappbare Frontklappe dient als Überfahrbrücke
  • Staplerbefahrbar bis 5,5 to Staplerachslast
  • Ladebordwand LKW mit Oberklappe
  • Längenverstellung mit manueller oder pneumatischer Deichselverriegelung
  • Geeignet für Drehschemel- und Zentralachsanhänger

DLE 31

  • Frontklappe nach oben zum schwenken
  • Betätigung mit pneum. Zylindern inkl. Fallschutz.
  • Zusätzlicher Witterungsschutz
  • Ladebordwand LKW dient als Überfahrbrücke
  • Zusätzliche Schließfunktion vom Laderaum
  • Innenliegendes Überladeblech dient als Palettenanschlag und Überfahrbrücke zur LKW-Ladebordwand
  • Längenverstellung mit manueller oder pneumatischer Deichselverriegelung
  • Geeignet für Drehschemel- und Zentralachsanhänger


DLE 41

  • Stirnportal mit FD und TK Sektionaltor
  • Antrieb manuell oder elektrisch
  • Wahlweise mit oder ohne LKW-Ladebordwand
  • Rollo als zusätzlicher Witterungsschutz
  • Innenliegendes Überladeblech dient als Palettenanschlag und als Überfahrbrücke
  • Zugdeichsel starr oder längenverstellbar mit manueller oder pneumatischer Deichselverriegelung
  • Geeignet für Drehschemel- und Zentralachsanhänger

Technische Daten

Zul. Ges. Gewicht:

40.000 kg


Aufbaumaße:

Kofferlänge außen:

6.900 – 8.200 mm

Kofferbreite außen:

2.600 mm

Kofferbreite innen:

2.500 mm

Kofferhöhe außen:

2.200 – 2.800 mm


Elementstärken:

Stirnwand:

40 / 60 / 80 mm

Seitenwände:

45 mm

Dach:

85 mm

Boden:

100 mm / 125 mm

Ausführungen der Durchladesysteme

DLE-11 -
DLE-11
DLE-21 -
DLE-21
DLE-31 -
DLE-31
DLE-41 -
DLE-41
Optionale Ausrüstung (Beispiele):
  • Längenverstellbare Quertrennwände
  • Luftzirkulationsleitsysteme
  • Doppelstock- und Ladungssicherungssysteme
  • Kälterückhaltesysteme
  • Zentraler Elektroverteilerschrank
  • Seiten- / Höhen-Niveauregulierung
  • Video-Rückfahrhilfe
  • Elektronische Rampenanfahrhilfe
  • Zentralsteuerungstool
  • Ladungssicherungszertifikat DIN EN 12642 Code XL
  • ATP – Zertifikat
  • Ausziehpult für Leitungsanschlüsse
  • Temperaturaufzeichnung
  • Schwenkbarer Heckaufstieg
  • Gefederte Rollenrammpuffer

Optionale Ausrüstung

Gekröpfte Zugdeichsel -
Gekröpfte Zugdeichsel
Niveauregulierung -
Niveauregulierung
Video-Rückfahrhilfe -
Video-Rückfahrhilfe
Zentraler Elekroverteilerschrank -
Zentraler Elekroverteilerschrank
Kälterückhaltesystem -
Kälterückhaltesystem
Ausziehpult für Leitungsanschlüsse -
Ausziehpult für Leitungsanschlüsse
Gefederte Rollenrammpuffer -
Gefederte Rollenrammpuffer
Schwenkbarer Heckaufstieg -
Schwenkbarer Heckaufstieg

Mehr über Gliederzug mit Durchladesystem erfahren

Wir beraten Sie gerne!

Nähere Details und weitere Ausstattungsmöglichkeiten finden Sie in den jeweiligen Datenblättern.

Abbildungen haben Symbolcharakter und können Fahrzeuge mit Sonderausstattung anzeigen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Wir von ROHR Spezialfahrzeuge arbeiten jeden Tag an unserem wichtigsten Ziel: Beständig und nachhaltig einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit den hohen Qualitätsstandards, die unser Unternehmen auszeichnen, entwickeln und produzieren wir unsere Spezialfahrzeuge nach den individuellen Wünschen unserer Kunden. Unser internationales Vertriebs- und Servicenetz garantiert ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit durch kompetente Unterstützung. Mit einem leistungsfähigen Service Center garantieren wir eine flexible und intensive Betreuung und stellen die Ersatz- und Verschleißteilversorgung während des gesamten Lebenszyklus unserer Fahrzeuge sicher.