Unsere Flugfeldbetankungsfahrzeuge werden grundsätzlich volumenoptimiert und nach kundenspezifischer Anforderung für den Einsatz auf dem Flughafenvorfeld und für die Betankung von Helikoptern und Flugzeugen entwickelt und produziert. Optimale Achslastausnutzung, maximale Manövrierfähigkeit und durchdachte Detaillösungen für eine leichte Bedienung zeichnen unsere Produkte aus.

  • Fahrgestelle aller Hersteller
  • „Low-Flow“ oder „High-Flow“ Ausführungen
  • Kompakte Abmessungen, niedriges Profil, kurzer Radstand
  • Universelle Einsatzmöglichkeit innerhalb der Reichweite des Pit-Systems
  • Übersichtliche und ergonomische Gestaltung der Bedienelemente
  • Lange Nutzungsdauer, hohe Rentabilität & Wirtschaftlichkeit
  • Wartungs- und Reparaturfreundlich

Standardausstattung:

Technische Daten

  • Länge ca. 7.500 mm*
  • Breite ca. 3.000 mm*
  • Höhe ca. 2.550 mm*

Armaturengestell

  • Ausführung Stahl, feuerverzinkt

Befüll-/Entleerungsarmaturen

  • Eingangskupplung 4“ Type 64910 mit Kupplungsrollwagen
  • Eingangsschlauch 4“ min. 10m mit 8 Schlauchrollwagen
  • Filter gemäß API/EI 1581 / 1583
  • Deckschlauch 2 ½“ ca. 3,5m, Kupplung Typ 60427
  • Unterflügelschlauch 2“ ca. 20m, Kupplung Typ 60427

Leckmengenbehälter

  • Ausführung Aluminium, 150 l Kapazität

 

*abhängig von Chassis-Typ

Messanlage

  • Montage, Kalibrierung und Eichung aller gängigen Messsysteme
  • Mit mechanischem o. elektronischem Zählwerk
  • Vollschlauchanlagen mit hydr. Aufspulung
  • Nach nationalen und internationalen Eichvorschriften (MID; OIML)

Elektrik

  • Ausführung 24 V, ADR Konform (FL/AT)
  • Interlock-System SPS gesteuert
  • Deadman-System Elektrisch-pneumatisch

 

weitere Ausstattung auf Anfrage

Technische Daten

Betankungsmöglichkeiten

Low-Flow

1x Deckschlauch
1x Unterflügel
Trommelschlauch

High-Flow

2x Deckschlauch
1x Unterflügel
Trommelschlauch


Förderleistung

Low-Flow

bis zu 1.500 l/min

High-Flow

bis zu 4.000 l/min


Standhöhe Hub-Plattform

bis zu 4,2m*

*über Bodenniveau

Optionale Ausrüstung (Beispiele):
  • Rohrleitungssytem in Edelstahl
  • Hydraulische Eingangsschlauch- Hebevorrichtung
  • Geschlossene Armaturenkabine mit Schwingklappen oder Rollos
  • Geschlossene Probenentnahme (Closed Sampling)
  • Blasenspeicher ABVE 32
  • Zusätzlich großes digitales Display als Zähleranzeige auf der Armaturenkabine
  • Schlauch-Panthograph
  • Datenanbindung
  • Gebindekästen / Handschuhfächer
  • Arbeitsscheinwerfer / Umfeldbeleuchtung
  • Kamerasystem als Positionsüberwachung

Mehr über Hydrant-Dispenser AHD erfahren

Wir beraten Sie gerne!

Nähere Details und weitere Ausstattungsmöglichkeiten finden Sie in den jeweiligen Datenblättern.

Abbildungen haben Symbolcharakter und können Fahrzeuge mit Sonderausstattung anzeigen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Wir von ROHR Spezialfahrzeuge arbeiten jeden Tag an unserem wichtigsten Ziel: Beständig und nachhaltig einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit den hohen Qualitätsstandards, die unser Unternehmen auszeichnen, entwickeln und produzieren wir unsere Spezialfahrzeuge nach den individuellen Wünschen unserer Kunden. Unser internationales Vertriebs- und Servicenetz garantiert ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit durch kompetente Unterstützung. Mit einem leistungsfähigen Service Center garantieren wir eine flexible und intensive Betreuung und stellen die Ersatz- und Verschleißteilversorgung während des gesamten Lebenszyklus unserer Fahrzeuge sicher.